logoheader3                                                                                                           facebook logos PNG19758     you   instagram

.

 

sportzweiglogoKreativlogoVolleyMIT1

 

Maturafeier 2022- die Bilder 

hier klicken

Persönliche Schulführungen

Nähere Infos hier! 

 

Virtueller Schulrundgang

Nähere Infos hier!

 

Um die Jugendlichen auf das amüsante Stück voller Verwechslungen und Verwirrungen gut vorzubereiten, besuchten sie eine Woche davor an der Schule einen Theater-Workshop, in dem die Tragödie unter der Leitung von drei TheaterpädagogInnen des Schauspielhauses auf spielerische Weise erarbeitet wurde. Auch hier kam der Spaß in zahlreichen Bewegungsspielen nicht zu kurz. In Kurzszenen bekamen die Schüler auch die Gelegenheit, ihr schauspielerisches Talent zu erproben.

Besonders erfreulich war die Tatsache, dass das Schauspielhaus im Rahmen der Aktion „Theaterbus“ die Kosten für die An- und Heimreise übernahm. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!

Theaterfahrt2022Theaterfahrt2022 001Theaterfahrt2022 002Theaterfahrt2022 003

   

 

Bannersiegelerasmus

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Termine  

01 Jul 2022;
00:00
Schulschlussprojekte
06 Jul 2022;
08:00 -
Aufnahmeprüfungen
07 Jul 2022;
10:00 -
Schlusskonferenz
08 Jul 2022;
00:00
Ende des Schuljahres
08 Jul 2022;
08:00 -
Schulschlussfeier
12 Sep 2022;
07:30 - 08:00
Dienstantrittskonferenz
12 Sep 2022;
08:00 - 09:30
Beginn des Schuljahres 2022/23 - Unterrichtsbeginn um 8:00 Uhr
12 Sep 2022;
08:00 -
Wiederholungsprüfungen Tag 1
13 Sep 2022;
08:00 -
Wiederholungsprüfungen Tag 2
13 Sep 2022;
23:30 - 12:00
Vieste - Sommersportwoche
   

euMinisterium

S-6.1a COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung:

Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach.


Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.